KAB Augsburg

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

11.04.2017

Wenn der Bär auf dem Königsplatz tanzt…

Information zu Sozialwahlen in der Augsburger Innenstadt – Petrus unterstützte Aktion mit Sonnenschein

Wenn am 10. April die Briefwahlunterlagen für die Sozialwahlen versandt werden, ist es am 8. April höchste Zeit, entsprechende Informationen zu verbreiten. So dachte sich der Zusammenschluss christlicher Arbeitnehmerorganisationen und startete eine Aktion in der Fußgängerzone der Augsburger Innenstadt. Im Mittelpunkt stand die Information über soziale Selbstverwaltung, Sozialwahlen und die eigene Organisation.

Der Bär war los am Königsplatz, als die Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmer-Organisationen (ACA) am letzten Samstag für die Sozialwahlen warb. Die ACA ist der Zusammenschluss aus Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Bundesverband evangelischer Arbeitnehmerbewegungen (BVEA) und Kolpingwerk und tritt auch in diesem Jahr bei einigen Sozialversicherungsträgern wieder zur Sozialwahl an.

Unterstützt durch einen Bär, der das Bildmotiv auf den Wahlplakaten aufgriff, gingen die Engagierten aktiv auf die Passanten zu, um sie über die anstehenden Wahlen zu informieren. Viele waren bereits informiert, waren aber dankbar, zusätzliches Wissen über die Tragweite der Entscheidungen zu erhalten. Gerade junge Familien ließen sich gerne vom Bären und dessen Luftballons aufhalten.

„Die Sozialwahlen als Element der sozialen Selbstverwaltung sorgen dafür, dass die Entscheidungsgremien in den Sozialversicherungen wieder besetzt werden“ führte ACA-Bezirksvorsitzender Peter Ziegler dazu aus. Nur wenn es gelinge, eine hohe Wahlbeteiligung zu organisieren, bleibe dieses System am Leben. Es gehe den Engagierten daher nicht in erster Linie um Stimmen für die ACA, sondern um die Motivation, überhaupt zu wählen.

Aufgrund des Wahlsystems ist eine Wahl bereits entschieden, wenn nicht mehr als eine Liste eingereicht wird. Daher wird bei einigen Versicherungsträgern nicht gewählt. Die ACA ist zum Beispiel wieder in der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, in der AOK Bayern und der Deutschen Rentenversicherung Schwaben vertreten. Bei den anstehenden Urwahlen kann die ACA bei der Techniker Krankenkasse (TK) auf der Liste 4, bei der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV Bund) auf der Liste 4 und bei der DAK Gesundheit auf Liste 6 gewählt werden (im Herbst noch bei der BARMER). Weitere Informationen auf www.aca-online.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren