24.01.2018

Wir trauern um KAB-Urgestein Sepp Hofmeister

Ehemaliger KAB-Diözesansekretär aus Regensburg verstorben

An Heiligabend verstarb der ehemalige KAB-Verbandssekretär Josef Hofmeister im Alter von 89 Jahren. 35 Jahre stand er im Dienste der KAB, 12 Jahre als Verbandssekretär. Bereits 1949 wurde er Mitglied der CAJ und später KAB-Diözesansekretär in der Diözese Regensburg. Für ihn gehörten Glaube und Leben eng zusammen. Hofmeisters Leitspruch war nach Kardinal Cardijn: "Unser Leben ist das erste Evangelium!"

Vor allem als Mitinitiator des Regensburger Modells, einer Rente für Mütter und seinem langjährigen Einsatz für eine gesetzliche Regelung der Pflegefallversicherung hat er sich sehr verdient gemacht. Die KAB Augsburg trauert um einen glühenden KAB-Mann, einen wahren Streiter für Gerechtigkeit und vorbildlichen Kämpfer für christliche Werte.

Präses Erwin Helmer

Den Nachruf von Präses Konrad Seidl können Sie unten nachlesen.