Mitgliedschaft und Beitragshöhe

Sie wollen Mitglied bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung werden?
Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.
Füllen Sie das Formular aus und geben Sie es bei Ihrer örtlichen KAB-Gruppe ab oder senden Sie es direkt an folgende Adresse:

KAB-Diözesansekretariat
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg

Sie können natürlich auch gerne persönlich bei uns vorbei schauen.

Seit unserem letzten Diözesantag haben wir nun verschiedene Beitragsformen eingeführt:

Normalbeitrag: für Einzelmitglieder in Höhe von € 45,-

Ehegattenbeitrag: in Höhe von € 61,- (für beide)

Neben diesen beiden „normalen“ Beitragssätzen haben wir noch zwei Möglichkeiten der Mitgliedschaft geschaffen, für diejenigen, die entweder weniger entbehren können oder aber freiwillig einen höheren Beitrag leisten wollen:

Zukunftsbeitrag: freiwillige Beitragszahlung in Höhe von € 50,- oder mehr

Sozialbeitrag: für Mitglieder in Bezug von Hartz IV, Grundsicherung im Alter oder in schulischer/ universitärer Ausbildung in Höhe von € 18,- , bei Ehepaaren € 22,- (für beide)

Hinweis:
Anträge für den Sozialbeitrag können bei dem jeweiligen KAB-Ortsverband gestellt werden. Antragsformulare bekommen die Verantwortlichen im jeweiligen KAB-Sekretariat oder Sie melden sich an im Internet unter www.kab.de.

Anmeldeformular

 

 

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie

  • bei arbeitsrechtlichen Fragen wie Lohn, Befristung, Kündigung, Zeugnis, Teilzeitarbeit
  • bei sozialrechtlichen Fragen wie Rente, Erwerbsunfähigkeit, Rehabilitation
  • bei Konflikten am Arbeitsplatz, Mobbing und belastenden Arbeitssituationen
  • durch Vertretung vor dem Arbeits- und Sozialgericht

 

Wir gestalten Bildungsarbeit

  • in sozialethischen und politischen Fragen für Familien, Frauen, Männer, Senioren und Ehrenamtliche
  • für Betriebs- und Personalräte und Mitarbeitervertretungen
  • durch die Möglichkeit, Bildungsveranstaltungen vor Ort durchzuführen oder zu besuchen

 

Wir stehen für
Ihre Interessen in Politik,
Kirche und Gesellschaft durch

  • Schutz des Sonntags und Einsatz für arbeitnehmerfreundliche Ladenschlusszeiten
  • Anerkennung der Arbeit in Familie und Ehrenamt
  • gute statt prekäre Arbeit (Leiharbeit, Befristung)
  • ein solidarisches und gerechtes Rentenmodell
  • gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit
  • faire Waren und gerechten Welthandel

 

 KAB-Mitglieder sind ehrenamtlich eingebunden

  • in Kranken-, Rentenversicherung und Berufsgenossenschaften
  • als Arbeits- und Sozialrichter

 

Wir sind aktiv im Betrieb

  • durch Schulungen für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen
  • und vernetzen Menschen, die im Betrieb aktiv sind: Betriebsräte-Gewerkschaften-Kirchen
  • durch Betriebsseelsorge
  • bei solidarischen Aktionen z.B. bei drohenden Betriebsschließungen oder Streiks

 

Wir brauchen Sie

Durch Ihren Mitgliedsbeitrag ermöglichen Sie

  • der KAB Deutschlands bundesweite Kampagnen zu planen, Weiterbildungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht anzubieten und einheitliche Bildungsmaterialien aufzulegen
  • dem KAB-Diözesanverband Augsburg regionale Aktionen und Veranstaltungen durchzuführen und Vernetzungen einzugehen
  • dem KAB-Kreisverband konstruktive Gespräche mit politischen Mandatsträgerinnen und –trägern durchzuführen und Gesprächsreihen anzustoßen
  • dem KAB-Ortsverband nahe an den Menschen zu sein und Gemeinschaft anzubieten

 

Ihr Mitgliedsbeitrag ermöglicht alle diese Angebote!
Werden Sie Mitglied, seien Sie dabei in der Bewegung für soziale Gerechtigkeit.

 

 

Einen Flyer mit unseren Beitragsleistungen finden Sie hier.