KAB Augsburg

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

11.02.2019

Es summt und brummt im ZukunftsKino - auch keine Stehplätze mehr vorhanden

Mittlerweile zum siebten Mal fand das ZukunftsKino in Mering statt. Diesmal mit einem besonderen Schmankerl: „Bienen in 3 D“ sowie drei weitere Insektenfilme hatte die Familie Pescke aus Mering im Gepäck. Das Interesse war überwältigend, denn statt der üblichen 80 Personen kamen über 130 Besucher, so dass auch alle Stehplätze vergeben waren. Mit speziellen Brillen konnten die Besucher die faszinierende Welt der Bienen und Käfer im Großformat kennenlernen. Im Anschluss daran referierten der BR-Moderator und Hobby Imker Werner Bader, Biologe Dr. Wolfhard von Thienen, sowie die Koordinatorin des Volksbegehrens Constanze von Tucher über die Gründe und Ursachen des Artensterbens. Schließlich ging es auch um Gegenmaßnahmen, die mit Hilfe des Volksbegeherens „Rettet die Bienen“ erreicht werden können. Natürlich sei auch jeder einzelne Bürger gefragt, beispielsweise bei einer naturnahen Gartengestaltung.
Das ZukunftsKino ist ein Projekt des „Bündnis für Nachhaltigkeit“, dessen Träger der AK Nachhaltigkeit der KAB im Bistum Augsburg ist. Weitere Informationen auch unter www.mering.info

Michael Dudella moderierte im Auftrag des „Bündnis für Nachhaltigkeit“ die Filmdiskussion im ZukunftsKino Mering. (Foto: Peter Holthaus)

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
Kontakt

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren