Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Augsburg

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Archiv

Aktuelles Archiv

12. Februar 2015

Kurzfilmabend mit Diskussion in Mering

„Regional neu denken – Fairänderung wagen“ ist das Thema dieser VeranstaltungMehr erfahren

12. Februar 2015

Lothar Roser neuer Vorsitzender des SAS Arbeitswelt

KAB-Diözesanvorsitzender bringt sich auch im Vorstand des Laiengremiums einMehr erfahren

09. Februar 2015

Fragebogen zu Ehe und Familie

Neuer Fragebogen zu Ehe und Familie steht online – KAB ruft zur Beteiligung auf. Hier finden Sie den Fragebogen.Mehr erfahren

16. Dezember 2014

Die Herbergssuche ist bis heute bittere Realität

Von links nach rechts: Josef Kirchensteiner (KAB-Präses und Stadtpfarrer), Alfons Horn und Michael Schmatz (Vorsitzender des KAB-Leitungsteams Penzberg)
Fotoquelle: Michael Schmatz

Die Adventsfeier der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Penzberg stand in diesem Jahr unter dem Motto „...und plötzlich klopft`s an deiner Tür“. Bei der Feier wurde auch Alfons Horn für seine langjährige Mitgliedschaft bei der KAB geehrt. Vor...Mehr erfahren

03. Dezember 2014

KAB und Betriebsseelsorge feiern großen Erfolg für die Sonntagsallianzen

„Bayerische Bedürfnisgewerbeverordnung muss nun erheblich eingeschränkt werden“ „Sonntagsschutz ist Menschenschutz“ Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
Kontakt

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren