Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

17.09.2018

Diözesanverbandsleitung der KAB Augsburg stellt sich hinter das Volksbegehren

Ehrenamtliche der KAB Augsburg unterstützen Anliegen für mehr Pflegepersonal – Wertschätzungsaktion in den Regionen angesprochen

Auch die ehrenamtliche Leitungsebene der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Augsburg hat in einer Sitzung deutlich gemacht, dass ihr das Thema „Pflege“ sehr am Herzen liegt. Sie beteiligt sich daher gerne an den Aktivitäten, die dem Volksbegehren für einen besseren Pflegeschlüssel zum Erfolg verhelfen wollen, und fordert alle Mitglieder der KAB Augsburg auf, es ihr gleichzutun.

Erst auf dem letzten Diözesanausschuss sei ein Arbeitskreis eingerichtet worden, der sich die Vernetzung der in der Pflege Beschäftigten zum Ziel gesetzt hat. Darauf wies die Augsburger Diözesanvorsitzende Karin Welsch in der Sitzung hin. „Zudem finden in mehreren Kreisverbänden gerade Wertschätzungsaktionen statt, mit denen Beschäftigten in der Pflege Danke gesagt wird.“ ergänzte Diözesansekretär Peter Ziegler.

Da stehe es einem politischen Verband wie der KAB gut zu Gesicht, auch politische Forderungen zu unterstützen, die dieses Thema forcieren. Die Situation zu beklagen sei das Eine, sich für Veränderung einzusetzen, etwas vollkommen Anderes. Das Leitungsgremium wies auf den dezentralen Aktionstag am 22. September hin, wenn unter dem Slogan „48 Stunden für die Pflege“ zahlreiche Aktionen in Betrieben und dem öffentlichen Raum durchgeführt werden.

Die Engagierten forderten die Mitglieder des Verbands auf, das Ihre dazu beizutragen, dass das Volksbegehren die notwendigen 25.000 Unterschriften zusammen bekommt. Aktuell seien bereits 130.000 Unterschriftenlisten verteilt worden, nun gelte es, diese auch zu füllen…

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
peter.ziegler@kab-augsburg.org

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

MITGLIED WERDEN

KAB! TRITT EIN FÜR DICH.

Jetzt informieren: