Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

01.10.2015

Engagiert in die Öffentlichkeit

Verantwortliche aus KAB und CAJ befassten sich mit der Umsetzung von Aktionen – großer Elan am Ende

Der diesjährige Wieskurs des KAB-Diözesanverbands stand vollständig unter dem Motto „Aktionen aktiv, kreativ und demonstrativ gestalten“. Mit Unterstützung des engagierten Referenten Jochen Dallmer planten die Teilnehmer eine effektive Standgestaltung und setzten erste Ideen gleich in die Tat um.

Alljährlich treffen sich die Engagierten aus dem ganzen Diözesangebiet in der LVHS Wies, um Akzente für das kommende Arbeitsjahr zu erhalten. Auch Ende September dieses Jahres trafen sich wieder 24 Personen aus KAB und CAJ, um sich in diesem Jahr der Frage nach der Aktionsfähigkeit der Verbände zu stellen. Als Referenten hatten die Veranstalter einen erfahrenen Campaigner eingeladen, der bereits mit vielen Jugendverbänden innovative Aktionen umgesetzt hatte. Er äußerte sich bereits nach der Vorstellungsrunde begeistert über die interessierten Teilnehmer.

Am Anfang der Arbeitsphase stand der „Kopfstand“ – eine Methode, mit der ein worst case-Szenario aufgebaut werden sollte: „Wie gestalte ich einen Infostand, der garantiert niemanden anspricht?“ Interessanterweise fanden die Teilnehmer in den Arbeitsgruppen zu diesem Punkt viele Aspekte, die sie abstoßend finden. Im Umkehrschluss erarbeiteten sie anschließend zusammen, worauf es bei einem positiv gestalteten Infostand aufkommt. Danach wurde es noch konkreter und die Engagierten planten eine fiktive Aktion für das kommende Jahr, an der sie in den nächsten Wochen noch weiter arbeiten werden. Voller Enthusiasmus machten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend wieder auf den Heimweg. Es wird spannend sein, zu beobachten, was aus diesen Ideen wird…

Referent Jochen Dallmer

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
peter.ziegler@kab-augsburg.org

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

MITGLIED WERDEN

KAB! TRITT EIN FÜR DICH.

Jetzt informieren: