Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

20.08.2015

Familientag auf Beinberg hat Kultstatus

„Werft die Netze aus – Menschenfischer sein“ war das Motto des diesjährigen Familientages der KAB im Kreisverband Donau-Paar

Maria Beinberg (md) „Werft die Netze aus – Menschenfischer sein“ war das Motto des diesjährigen Familientages der KAB im Kreisverband Donau-Paar. Voll zufrieden zeigte sich der Haupt-Organisator, Peter Fischer von der KAB-Maria Beinberg, mit dem Besuch des Familientages.

Begonnen hatte der Tag mit einem Festgottesdienst, den KAB-Diözesanpräses Ulrich Bensch aus München zelebrierte. Er begann seine Festpredigt mit einem Anspiel, in dem verdeutlicht wurde, wie Menschen in Netzen verfangen sind. Als Beispiel führte er Unternehmer an, die durch Werkverträge oder unter Mindestlohn vergütete Arbeiter ausnutzten. Ebenfalls kritisierte er die Schlepperbanden, die Flüchtlinge abkassierten und auf dem Mittelmeer aussetzten. Menschenfischer bedeute aber im biblischen Sinn, Menschen aus der Chaosflut herauszuziehen. Die Predigt von Pfarrer Ulrich Bensch fand unter den Gläubigen großen Zuspruch. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Peutenhausener Kinderchor gestaltet. Vorbereitet hatte den Gottesdienst auch die KAB-Kreisvorsitzende Christine Rist.

Für Spaß bei den Kleinen sorgten am Nachmittag eine Hüpfburg, Kinderschminken, eine Playmais-Station, das Bemalen von Blumentöpfen und vieles andere mehr. Auch die Erwachsenen zeigten sich von einem Artisten begeistert, der so manches Feuerspektakel darbot. Für das leibliche Wohl sorgten die von den ehrenamtlichen KAB-Mitgliedern gebackenen Kuchen. Auch das Mittagessen zu fairen Preisen kam bei den Besuchern bestens an.

KAB-Bildungsreferent Michael Dudella bedankte sich bei den vielen Aktiven für ihr großes Engagement, ohne das es den Familientag nicht geben würde.

(Foto: Andrea Dudella)

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
Kontakt

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren