Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

20.08.2015

KAB-Reisaktion Erlös für Bangladesch

Einen Scheck über 2000 € konnte die KAB im Kreisverband Donau-Paar im Rahmen eines Festgottesdienstes an Jabber Md. Abdul überreichen

Schrobenhausen (md) Einen Scheck über 2000 € konnte die KAB im Kreisverband Donau-Paar im Rahmen eines Festgottesdienstes an Jabber Md. Abdul überreichen. Regina Weber, stellvertretende KAB-Kreisvorsitzende und Reisaktionspatin, freute sich sehr, dass mit dem Geld jetzt ein Schulprojekt in Bangladesch unterstützt werden kann. Zur Übergabe war extra Jabber Md. Abdul aus Oldenburg angereist, der jährlich rund sechs Monate in Bangladesch dieses Schulprojekt betreut.

Er referierte in einem Kurzvortrag über die Notwendigkeit von Bildung, insbesondere von Textilarbeiterinnen in Bangladesch. Deswegen hat er den Verein Deutsch-Bengalische Kinderhilfe gegründet. Abdul möchte ein Mittler zwischen den Kulturen sein und den benachteiligten Menschen helfen. Nur durch die Bildung von Kindern kann seiner Meinung nach die Ungerechtigkeit behoben werden.

Regina Weber dankte auch den vielen KAB-Mitgliedern, die durch ihre Spende und aktives Einsammeln von Spenden diesen stolzen Betrag erzielt haben. Bei der KAB-Reisaktion wird jährlich ein anderes Projekt unterstützt, indem die KAB-Ortsgruppen nach den Gottesdiensten Reis aus fairem Handel an die Kirchenbesucher verkaufen.

Jabber Abdul, der auch Dichter und Literat ist, wird im nächsten Jahr nochmals zu einem Vortrag nach Schrobenhausen reisen.

(v.l.n.r.) KAB-Diözesanpräses Ulrich Bensch aus München, KAB-Sekretär Michael Dudella aus Augsburg, Projektleiter Jabber Md. Abdul aus Oldenburg, stellvertende KAB-Kreisvorsitzende Regina Weber

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
Kontakt

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren