Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

08.12.2020

Die Betriebsseelsorge Augsburg unterstützt die Tarifforderungen der Beschäftigten in den kirchlichen Sozial- und Pflegeeinrichtungen

Aktuell finden die Tarifverhandlungen der Beschäftigten in den kirchlichen Sozial- und Pflegeeinrichtungen statt. Die Betriebsseelsorgerinnen und Betriebsseelsorger der Diözese Augsburg kennen durch ihre Arbeit zahlreiche kirchliche Sozial- und Pflegeeinrichtungen persönlich. Durch Besuche in den jeweiligen Einrichtungen, aber auch über Kontakte zu einzelnen Beschäftigten und aus Gesprächen mit den jeweiligen Mitarbeitervertretungen wissen sie um die gute und engagierte Arbeit, die dort geleistet wird.

In diesem Jahr wurden die Beschäftigten in den Sozial- und Pflegeberufen durch die Pandemie vor große Herausforderungen gestellt - gesundheitlich, psychisch und menschlich. Dem trägt der Tarifabschluss des Öffentlichen Dienstes ein Stück weit Rechnung. Auch wenn der Idealismus und das Engagement vieler Beschäftigter finanziell nicht abbildbar sind, ist eine gute Bezahlung bzw. ein entsprechender Lohnabschluss doch ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung menschlich und gesellschaftlich unverzichtbarer und wertvoller Arbeit.

Deshalb unterstützt die Betriebsseelsorge der Diözese Augsburg die Forderungen  der Beschäftigten in den kirchlichen Sozial- und Pflegeeinrichtungen, sich in den aktuellen Tarifverhandlungen am Corona-Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes zu orientieren. Ein gutes und christliches Miteinander in der Arbeitswelt zeigt sich nicht zuletzt in der finanziellen Anerkennung von besonderen Leistungen!

Die Betriebsseelsorge des Bistums Augsburg schließt sich damit den Forderungen des KAB Bundesverbands an. Diese sind im folgenden Link nachzulesen: https://www.kab.de/nc/service/meldungen-uebersicht/detailansicht/article/auch-beschaeftigte-der-caritas-haben-eine-corona-praemie-verdient/

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
peter.ziegler@kab-augsburg.org

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

MITGLIED WERDEN

KAB! TRITT EIN FÜR DICH.

Jetzt informieren: