Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Sonntagsallianz

.

In der Sonntagsallianz haben sich kirchliche und gewerkschaftliche Kräfte zusammengefunden, um die Sonntagsruhe zu schützen.
Neben der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und der Betriebsseelsorge auf katholischer Seite engagieren sich auch der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) und die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) in der evangelischen Kirche sowie die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in diesem Bündnis.

Von Region zu Region unterschiedlich konnten weitere Bündnispartner wie etwa katholische oder evangelische Dekanate gewonnen werden. Zentral für dieses Bündnis ist der Erhalt des arbeitsfreien Sonntags, der nicht nur durch verkaufsoffene Sonntage, sondern auch durch Ausnahmegenehmigungen zunehmend in Frage gestellt wird.
Dabei geht es nicht um lebensdienliche Arbeiten wie die Pflege, die Krankenversorgung, die öffentliche Sicherheit oder den Schutz vor Gefahren, wohl aber um die Überzeugung:
Der Sonntag ist der Beweis, dass der Mensch nicht nur für die Arbeit und den Konsum da ist.

Mitglieder der Sonntagsallianz

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
peter.ziegler@kab-augsburg.org

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

MITGLIED WERDEN

KAB! TRITT EIN FÜR DICH.

Jetzt informieren: