KAB Augsburg

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Online-Petition

Die KAB fordert: Das Freihandelsabkommen TTIP stoppen - Transparenz und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und ihrer politischen Vertretungen

Augsburg (hf). Was zunächst erfolgversprechend für Wachstum, Wohlstand und Fortschritt klingt, ist andererseits ein Angriff auf Freiheit und Demokratie. So wertet auch die KAB die Verhandlungen zu den geplanten Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Jetzt hat ein breites Bündnis auf europäischer Ebene zur Bürgerbeteiligung mit einer groß angelegten Unterschriftenaktion aufgerufen. Bitte unterschreiben Sie jetzt!
Zur Onlineunterzeichnung geht es hier! Sie werden weitergeleitet.

Mehr Informationen auch auf www.kab.de und dem Bündnis TTIP-unverfairhandelbar.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Diözesanverband Augsburg e.V.
Marcel-Callo-Haus
Weite Gasse 5
86150 Augsburg
Telefon 0821 3166-3515
Fax 0821 3166-3519
Kontakt

Unterstützen Sie die CAH

Jede Spende hilft!

Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) als Sozialverband der KAB hilft Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

Mir Ihrer noch so bescheidenen Spende helfen Sie Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

IBAN: DE74 7335 0000 0000 0578 28
bei der Sparkasse Allgäu

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren